Schülerbeförderung

Zusatzbusse im Schülerverkehr

Seit Montag, dem 31.08.2020 werden zusätzliche Busse im Schülerverkehr eingesetzt. Das Angebot zusätzlicher Linien, die für Entlastung der teils vollen Busse sorgen sollen, wurde seither weiter ausgebaut. Die Kreisverwaltung hat die Zusatzlinien in diversen Pressemitteilungen veröffentlicht.

In dieser Auflistung sind die derzeit aktiven Zusatzlinien zu finden:

Morgens (jeweils Montag bis Freitag):

Zusatzlinie 1:

6.50 Uhr Monzingen – Festhalle

6.55 Uhr Merxheim – Denkmal + Friedhof

7.00 Uhr Meddersheim - Traube

7.08 Uhr Bad Sobernheim – Bahnhof, Dümmlerhalle

7.15 Uhr Staudernheim – Ortsmitte

7.45 Uhr Meisenheim – PSG

Zusatzlinie 3:

6.55 Uhr Merxheim – Denkmal und Friedhof

7.00 Uhr Meddersheim – Ortseingang von Abtweiler kommend, Traube

7.05 Bad Sobernheim – Bahnhof

Zusatzlinie 5:

7.45 Uhr Meddersheim – Ortsmitte Traube

7.50 Uhr Merxheim – Friedhof, Ortsmitte

8.08 Uhr Monzingen- Grundschule

Zusatzlinie 6 (geändert):

7.20 Uhr ab Hochstetten - Ortsmitte

7.30 Uhr Kirn - Bahnhof

Zusatzlinie 7 (gestrichen):

Zusatzlinie 8:

7.15 Uhr ab Hochstädten (vorrangig für die Grundschüler/innen der Grundschule Simmertal)

7.25 Uhr an Grundschule Simmertal

Zusatzlinie 9:

7.27 Uhr ab Simmertal (Ulrich-Fabry-Straße)

7.40 Uhr Kirn- Kyrau

Zusatzlinie 10:

7.10 Uhr Duchroth / Bushaltestelle

7.13 Uhr Oberhausen – Ortsmitte

7.16 Uhr Niederhausen - Ortsmitte

7.19 Uhr Norheim – ev.Kirche

7.33 Uhr an Ebernburg – Realschule

Zusatzlinie 11:

7.35 ab Ebernburg – Realschule

7.37 Uhr Ebernburg – Ortsmitte

7.39 Uhr Bad Münster - Bushalteselle vor der Abbiegung Richtung Norheim

7.42 Uhr Norheim – Abzweig Hüffelsheim

7.45 Uhr Traisen - Ortseingang

8.05 Uhr an ADS Hargesheim

Zusatzlinie 12:

7.10 Uhr Dorsheim - Ortsmitte

7.15 Uhr Waldlaubersheim - Ortsmitte

7.20 Uhr Genheim - Ortsmitte

7.24 Uhr Roth - Ortsmitte

7.30 an Stromberg – Grundschule

7.33 an Stromberg – IGS

Zusatzlinie 13:

7.15 Uhr ab Seibersbach – Kirche

7.16 Uhr ab Seibersbch - Linde 

7.20 Uhr ab Dörrebach – Ortseingang

7.21 Uhr ab Dörrebach - Ortsmitte

7.22 Uhr ab Dörrebach – Ortsaugang

7.30 Uhr an GS Stromberg

7.32 Uhr an IGS Stromberg

Zusatzlinie 14:

ca. 7.45 Uhr Hergenfeld – Raiffeisenstraße

ca. 8.05 Uhr an Hargesheim ADS

Zusatzlinie 15:

7.08 Uhr Spabrücken –Hubertusstraße

7.11 Uhr Spabrücken - Alte Schule

7.15 Uhr Argenschwang – Süd

7.25 Uhr Wallhausen – Schule

Zusatzlinie 16:

7.33 Uhr Braunweiler – Kirche

7.40 Uhr Wallhausen – Schule

Zusatzlinie 17:

7.45 Wallhausen – Cremerstraße

7.50 Uhr Gutenberg Kirche

ca. 8.00 Uhr an ADS Hargesheim

Zusatzlinie 18:

ca. 7.25 Bockenau - Friedhof

7.27 Uhr Bockenau - Wockelsberg

7.33 Uhr Sponheim – Quelle

7.41 Uhr Mandel – Ortsmitte

7.46 Uhr an ADS Hargesheim

Zusatzlinie 19:

7.55 Uhr Rüdesheim – Ortsmitte

8.00 Uhr Roxheim – Birkenberghalle

8.02 Uhr Roxheim – Friedhof

ca. 8.08 Uhr an ADS Hargesheim

Zusatzlinie 20:

7.40 Uhr Weiler (Haltestellen Mitte und West)

7.45 Uhr Waldalgesheim (Rathaus)

ca. 8.05 an ADS Hargesheim

Zusatzlinie 21:

7.36 Uhr Kirn-Sulzbach – evg. Kirche

7.38 Uhr Kirn-Sulzbach – Haus Schönborn

7.50 Uhr an Kirn-Kyrau

Zusatzlinie 22:

7.18 Uhr Waldalgesheim - Ortsmitte

7.25 Uhr an IGS Stromberg

Zusatzlinie 23:

7.40 Uhr Windesheim (Gasthaus Stempel und Guldenbachstraße)

7.44 Uhr Guldental (Gulina, Raiffeisen, Tankstelle)

7.52 Uhr Langenlonsheim (Verbandsgemeinde, Kloningersmühle)

7.56 Uhr Bretzenheim (Naheweinstraße)

ca. 8.02 Uhr an ADS Hargesheim

Zusatzlinie 24:

7.00 Uhr Ellern 

ca. 7.15 Uhr IGS Stromberg

 

Zusätzlich eingerichteter Halt:

NEU: Halt ca. 7.00 Uhr  Hackenheim zum Bahnhof Bad Kreuznach

NEU: Halt ca. 7.10 Uhr Bad Kreuznach – Dürerstraße

über Bosenheim zur GS Planig

 

Nachmittags

Zusatzlinie 1 (nur freitags):

13.10 Uhr ab Grundschule bzw. PSG nach Breitenheim und Jeckenbach

anschließend ab PSG Meisenheim nach vorrangig Mitfahrt Schüler/innen aus Meddersheim, Merxheim, Monzingen

(Mitfahrt Staudernheim und Bad Sobernheim möglich)

Zusatzlinie 2 (gestrichen)

Zusatzlinie 3 (nur freitags):

13.20 Uhr ab Kirn-Kyrau nach Simmertal

Zusatzlinie 4 (nur freitags):

ca. 13.30 Uhr ab Kirn-Kyrau nach Oberhausen

Zusatzlinie 5 (nur freitags):

13.10 Uhr ab Grundschule über IGS Stromberg nach Roth, Genheim, Waldlaubersheim und Dorsheim

Zusatzlinie 6 (Montag bis Freitag):

13.30 Uhr ab ADS Hargesheim über Traisen nach Ebernburg, Norheim, Niederhausen Oberhausen und Duchroth

Zusatzlinie 7 (Montag bis Donnerstag):

13.30 Uhr ab ADS Hargesheim nach Gutenberg, Wallhausen, Argenschwang und Spabrücken

Zusatzlinie 7a (nur freitags)

13.00 Uhr ab Geschwister-Scholl-Schule Wallhausen nachArgenschwang und Spabrücken

Zusatzlinie 7b (nur freitags)

13.40 Uhr ab ADS Hargesheim nach Gutenberg, Wallhausen, Argenschwang und Spabrücken

Zusatzlinie 8 (Montag bis Freitag):

13.30 Uhr ab ADS Hargesheim nach Roxheim, Rüdesheim, Mandel, Sponheim und Bockenau

Zusatzlinie 9 (nur freitags):

13.10 Uhr ab Kirn-Kyrau nach Kirn-Sulzbach

Zusatzlinie 10 (Montag bis Freitag):

13.40 Uhr ab ADS Hargesheim nach Bretzenheim, Langenlonsheim, Guldental, Windesheim

Zusatzlinie 11 (Montag bis Freitag):

13.40 Uhr ab ADS Hargesheim nach Rheinböllen

Zusatzlinie 12 (Montag bis Freitag):

13.40 Uhr ab ADS Hargesheim nach Waldalgesheim

Zusatzlinie 13 (nur freitags):

13.10 Uhr ab Schule Wallhausen nach Sommerloch

Zusatzlinie 14 (nur freitags):

13.30 Uhr ab Bahnhof Kirn nach Hochstetten-Ort

Zusatzlinie 15 (montags - donnerstags):

16.15 Uhr ab IGS Stromberg nach Windesheim und Guldental

 

Die aktuellen ÖPNV-Fahrten nach Bad Kreuznach erfolgen jeweils unverändert


Die Schülerbeförderung wirft für die Beteiligten immer wieder viele Fragen auf. Zur Information gibt es eine Broschüre mit den wichtigsten Regelungen. Diese kann hier eingesehen oder auch herunterladen werden (PDF-Datei, 165 KB). Unabhängig davon ist es bei auftretenden Fragen natürlich auch möglich sich unmittelbar an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sachgebiet Schülerbeförderung zu wenden.

Schülerbeförderung in den verschiedenen Schulzweigen

Hier erhalten Sie Informationen zur Schülerbeförderung zu den einzelnen Schulen und Kindertagesstätten des Landkreises ab 2016:

  • Kindertagesstätten
  • Grundschulen (PDF-Datei, 450 KB - Stand: Juli 2018) Dies ist eine durchsuchbare Gesamt-Datei aller Grundschulen im Landkreis. Mit der Tastenkombination "Strg+f" gelangen Sie zu einem Suchfeld, in dem Sie nach dem Ort oder Namen Ihrer Schule suchen können.Gegebenenfalls finden Sie auch auf der Homepage "Ihrer" Grundschule weitere Informationen.

Weiterführende Schulen:


Anpassung des Eigenanteils an den Schülerfahrkosten

Nach der Satzung über die Schülerbeförderung ist der monatliche Eigenanteil an den Schülerfahrkosten ab dem Folgemonat einer Fahrpreiserhöhung an die jeweilige durchschnittliche Tarifsteigerung im RNN anzupassen. Durch die RNN-Tarifanpassung beträgt im Landkreis Bad Kreuznach der monatliche Eigenanteil (sofern dieser zu zahlen ist) an den Schülerfahrkosten ab Januar 2021: 30,20 €.

  • Die Einzugsermächtigung (SEPA-Lastschriftmandat) für die Eigenbeteiligung an den Schülerbeförderungskosten können Sie hier (PDF-Datei) herunterladen.

Dokumente zum Download

SEK II:

SEK I:

Gilt nur für die Klassenstufen 1 bis 4

Gilt nur für die Klassenstufen 5 bis 10.

Anträge auf Übernahme der notwendigen Fahrtkosten zu den Realschulen plus im Landkreis Bad Kreuznach


Beförderung des Kindes mit Privatfahrzeug zur Kindertagesstätte (KiTa)

Antrag auf Fahrkostenerstattung im Landkreis Bad Kreuznach:


Beförderung des Kindes mit Privatfahrzeug zur Schule

Antrag auf Fahrkostenerstattung im Landkreis Bad Kreuznach:


Ihre Ansprechpartner

  • Herr Barthelmeh (ÖPNV und Schülerbeförderung allgemein)
    Tel.: 0671 803-1640
    E-Mail senden
  • Frau Schlarb (Fahrkarten / Kindergärten und Kl. 1 - 10 der Schulen; Kostenerstattungen z.B. bei Privatbeförderung)
    Tel.: 0671 803-1642
    E-Mail senden
  • Frau Staehle (Fahrkostenübernahme Kl. 11 – 13 und Berufsbildende Schulen / Beförderungen zu Förderschulen)
    Tel.: 0671 803-1656
    E-Mail senden