Amt 5: Kreisjugendamt


Aktuelles

Am 13.05.2020 um 17:30 Uhr findet die nächste (außerplanmäßige) KJHA-Sitzung statt. Ort: Jakob-Kiefer-Halle!

Hier können Sie den Sitzungskalender einsehen:


Schutz und Hilfe für Kinder und Jugendliche

Das Jugendamt übernimmt als Institution einen Teil der gesellschaftlichen Verantwortung für das Aufwachsen junger Menschen.

Die Aufgaben des Jugendamtes sind im Wesentlichen im SGB VIII geregelt. Im Vordergrund stehen dabei die Leistungen. Sie reichen von der Familienförderung über die Erziehung und Bildung in Kindertagesstätten, Jugendarbeit, Jugend- und Schulsozialarbeit, Jugendschutz bis hin zu ambulanten und teilstationären Erziehungshilfeangeboten und zur Erziehungshilfe in Heimen und sonstigen betreuten Wohnformen.

Daneben gibt es die so genannten anderen Aufgaben. Diese haben überwiegend hoheitlichen Charakter. Hierzu gehören beispielsweise der Kindesschutz, die Inobhutnahme von Minderjährigen sowie die Mitwirkung in Verfahren nach dem Jugendgerichtsgesetz und vor dem Familiengericht.


Liebe Eltern, Kinder, Jugendliche und Fachkräfte der Sozialen Arbeit sowie Lehrerinnen und Lehrer,

 

...wir wollen, möglichst tagesaktuell, Beratungs- und Unterstützungsangebote sowie praktische Alltagshilfen anbieten.

 

Durch die Schließung von Kindergärten, Schulen und Jugendeinrichtungen sowie eine veränderte Alltags- und Freizeitkultur sind Kinder, Jugendliche und Eltern bzw. das "System Familie" neu und stärker (heraus-)gefordert. Auch Fachkräfte der Sozialen Arbeit müssen ihren Alltag anpassen und sich der Aufgabe stellen - trotz "sozialer Distanz" - Beziehungen aufrecht zu erhalten.

 

Hier (Link) finden Sie u.a. Empfehlungen und Anregungen für:

  • eine gelingende Tagesstruktur,
  • täglich wechselnde (werktags) und ausgesuchte Spiel- und Bastelanleitungen  sowie für verschiedene Altersgruppen zu:
  1. Kindergartenkinder (3 - 6 Jahre)
  2. Grundschulkinder (6 - 10 Jahre)
  3. und auch Ältere (ab 10 Jahre),

 

 

 

 

 

Für Fachkräfte: AUFRUF + APPELL für die Fachkräfte der Sozialen Arbeit: 'Verdi': „Haltet den Kontakt zu den Menschen, mit denen ihr arbeitet!“ - Zum Aufruf geht es hier sowie zur STELLUNGNAHME der AGJ: "Wenn Kümmer*innen selbst Hilfe brauchen". Zur Position/dem Zwischenruf geht´s  hier. Desweiteren zum APPELL aus der Wissenschaft (HS Koblenz + Frankfurt): "Mehr Kinderschutz in der Corona-Pandemie"hier. Mehr zum Thema Kinderschutz hier.

 

 

 

Wir hoffen, Sie durch diese schwierige Zeit etwas unterstützen zu können. Viel Spaß beim Stöbern und Endecken.


Amtsleitung

Amtsleiterin

  • Frau Ingrid Berndt
    Tel.: 0671 803-1500
    Fax: 0671 803-1548
    E-Mail senden
    Zimmer:229

stellvertretende Amtsleitung

  • Herr Lothar Zischke
    Tel.: 0671 803-1541
    Fax: 0671 803-2541
    E-Mail senden
    Zimmer:213

AKTUELL: HINWEIS MASERNSCHUTZGESETZ/ -IMPFPFLICHT

 

Kinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Daher gilt ab dem 01.03.2020 bundesweit das Masernschutzgesetz (gem. §33 IfSG). Danach sollen Betreute in Gemeinschaftseinrichtungen und Asylbewerberunterkünften sowie das dortige Personal und das Personal in Gesundheitseinrichtungen zweimal gegen Masern geimpft sein  bzw. eine Masernimmunität nachweisen. Mehr zum Thema finden Sie hier:


Die Referate des Amts 5

Die Aufgabenbereiche des Kreisjugendamts

  • Adoptionen
  • Beistandschaften, Beurkundungen
  • Elterngeld
  • Familienerholung
  • Ferienbetreuung
  • Förderung der außerschulischen Jugendbildung
  • Hilfen zur Erziehung
  • Investive Sportförderung
  • Jugendhilfeausschuss
  • Jugendhilfeplanung
  • Jugendsozialarbeit
  • Jugendbildungsstätte , Jugendzeltplatz
  • Kindertagesstätten
  • Kindertagespflege
  • Kinder- und Jugenderholung
  • Kinder- und Jugendschutz
  • Schulsozialarbeit
  • Sportstättenbeirat
  • Unterhalt / Unterhaltsvorschuss
  • Vormundschaften, Pflegschaften

Aktuelle Informationen aus Amt 5

Zu Erziehung und Pflege

Zu Eingliederungshilfe für Kinder und Jugendliche

Zu Sorgerecht und Unterhalt

Beratung und Unterstützung

Zum Thema Kinderbetreuung

Zum Thema Schulen

Zu Sport und Freizeit

Informationen zum Datenschutz

Informationen zur Datenerhebung in der Jugendhilfe n. Art. 13 und 14 DSGVO, Stand 29.04.2019 (PDF-Dokument)