Aktuell

Nachrichten zum Corona-Virus im Landkreis

Erfahren Sie Neues und Wissenswertes aus erster Hand.

Mehr erfahren

Landrätin Bettina Dickes

begrüßt Sie herzlich!

Mehr erfahren

Einladung zum Fachforum "Mobilität neu denken: Auto – Fahrrad – Bus & Bahn"

Das Fachforum:
"Mobilität neu denken: Auto – Fahrrad – Bus & Bahn"
am 26.09.2022, 18.00- 20.00 Uhr
in der Kreisverwaltung, Salinenstraße 47, 55543 Bad Kreuznach

bietet Gelegenheit, sich mit Erfahrungen, Anregungen und strategischen Überlegungen in den weiteren Arbeitsprozess des Kreisentwicklungskonzepts einzubringen. Die Veranstaltung ist öffentlich; alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Mehr erfahren

Abschlussklassen überreichen gestaltete Tafeln

„Mit Euren Tafeln verschönert Ihr unseren Hof der Kreisverwaltung“, begrüßte Landrätin Bettina Dickes Schülerinnen und Schüler verschiedener Abschlussklassen weiterführender Schulen aus dem Landkreis. Auch in diesem Jahr waren die Abschlussklassen wieder dazu eingeladen, selbst gestaltete Tafeln der Kreisverwaltung zur Verfügung zu stellen, die den „Waschbetoncharme“ der siebziger Jahre bunter werden lassen.

Mehr erfahren

BACH-, MÜHLENTEICHWASSER FÜR DEN GARTEN: PUMPEN VERBOTEN, EIMER ERLAUBT

Wegen des trockenen und heißen Wetters sinkt der Grundwasserspiegel. Bäche und Flüsse führen mittlerweile extrem wenig Wasser. Deswegen bittet die Untere Wasserbehörde der Kreisverwaltung Bad Kreuznach jeden darum, in allen Bereichen sparsam mit Wasser umzugehen.

Mehr erfahren

Innovationspreis Weintourismus

In diesem Jahr wird der Landkreis Bad Kreuznach zum ersten Mal den ,,Innovationspreis Weintourismus" verleihen. Kreative Ideen, Projekte und Konzepte, die den Weintourismus an der Nahe voranbringen, können an dem Wettbewerb teilnehmen. Besondere Konzepte sollen mit dem Konzept gefördert und vorangetrieben werden. Daher erhält der Preisträger oder die Preisträgerin die Möglichkeit, einen professionellen Imagefilm kostenfrei zu erstellen, um die Idee zu vermarkten. Bewerben können sich Privat- und Einzelpersonen sowie Unternehmen. Zugelassen werden Eigenbewerbungen und  Vorschläge Dritter mit Zustimmung des Betreffenden. Bewerbungen können bis zu 30. September über innovationpreis@kreis-badkreuznach.de eingereicht werden. Über die Vergabe entscheidet eine Jury. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Breitbandausbau abgeschlossen

Bürgerinnen und Bürger sowie Gewerbetreibende aus dem Landkreis Bad Kreuznach können ab sofort über moderne Glasfaserleitungen im Internet surfen. Zur symbolischen Inbetriebnahme des schnellen Netzes trafen sich Landrätin Bettina Dickes, Fedor Ruhose, Staatssekretär Beauftragter der Landesregierung für Informationstechnik und Digitalisierung Ministerium für Arbeit, Soziales, Transformation und Digitalisierung Rheinland-Pfalz, Mitarbeitende der Kreisverwaltung Bad Kreuznach sowie Vertreterinnen und Vertreter des Infrastrukturanbieters Westenergie und des Bauunternehmens Westnetz. Die Anbindung an das Glasfasernetz konnte im Rahmen des 2019 begonnenen Förderprojektes zum Aufbau der flächendeckenden Breitbandversorgung im Auftrag des Landkreises Bad Kreuznach realisiert werden.

Mehr erfahren

Eröffnung des KRN InfoCenters in Bad Kreuznach

„Die Eröffnung des KRN InfoCenters ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zum geplanten großen Start unseres gemeinsamen kommunalen Verkehrsunternehmens“, freut sich Landrätin Bettina Dickes. Am Europaplatz 23 in Bad Kreuznach, direkt neben dem Bahnhof im Mobil- und Infopunkt, eröffnete sie als Vorsitzende des Aufsichtsrats der KRN gemeinsam mit KRN-Geschäftsführer Uwe Hiltmann, Steffen Wolf (Erster Kreisbeigeordneter Landkreis Mainz Bingen) und Emanuel Letz (Oberbürgermeister der Stadt Bad Kreuznach) die zukünftige Anlaufstelle für die Fahrgäste der KRN.

Mehr erfahren

Einladung zu Fachforen im Rahmen des Kreisentwicklungskonzeptes für den Landkreis Bad Kreuznach

Wir erleben aktuell einen Veränderungsprozess, der viele Bereiche unseres Lebens betrifft. Demographischer Wandel, Siedlungs- und Verkehrsentwicklung, Veränderung der Rahmenbedingungen im Bereich Klimaschutz-Energie-Umwelt, neue Arbeitsprozesse und ‑bedingungen, Bildung und Freizeit seien hier nur exemplarisch genannt. Vor dem Hintergrund dieser komplexen Ausgangslage erarbeitet der Landkreis Bad Kreuznach mit externer Unterstützung durch die TU Kaiserslautern derzeit ein Kreisentwicklungskonzept. Ziel unseres Kreisentwicklungskonzepts ist, einen querschnittsorientierten Entwicklungs-, Orientierungs- und Handlungsrahmen im Sinne einer 10-Jahres-Strategie für eine zukunftsfähige Kommunalentwicklung zu erarbeiten. Nach Abschluss eines umfangreichen Beteiligungsprozesses der Bürgerinnen und Bürger wollen wir nun Gelegenheit geben, individuelle strategische Überlegungen und Anregungen aus verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen in den weiteren Arbeitsprozess des Kreisentwicklungskonzepts einzubringen.

Mehr erfahren

Förderkindergarten Simmertal vs. Kita-Gesetz

„Die Sorge, dass der Förderkindergarten der Lebenshilfe in Simmertal mit der Umsetzungspflicht des neuen Kitagesetzes ab 01.01.2023 in der bisherigen Form nicht weiter betrieben werden kann, wiegt schwer“, macht Landrätin Bettina Dickes deutlich. Hintergrund dieser Sorge sind Vorgaben im Kitagesetz, die de facto einen reinen Förderkindergarten ausschließen. Um Wege zum Erhalt der bisherigen Form zu finden, lud die Landrätin landespolitische Vertreterinnen und Vertreter zum Gespräch in der Einrichtung nach Simmertal ein.

Mehr erfahren

Landrätin-Tour 2022

Ende Juni startet die diesjährige Landrätin-Tour durch den Landkreis Bad Kreuznach. Unter dem Motto „Urlaub daheim“ lädt die Landrätin dazu ein, sie bei den Aktionen zu begleiten.

Mehr erfahren

Vom Biomüll zum Kompost

Innerhalb von etwa drei Wochen verarbeitet der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises den gesammelten Bioabfall zu zertifiziertem Kompost, der in der Landwirtschaft als Bodenverbesserer eingesetzt werden kann. Fehlbefüllungen der Biotonnen, insbesondere mit Kunststoffen oder den sogenannten Biomüllbeutel, machen dem AWB jedoch mehr und mehr zu schaffen.

Mehr erfahren

Neuer Qualifizierungskurs zur Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine anerkannte und geförderte Tagesbetreuung für Kinder und wird von qualifizierten Tagespflegepersonen, meistens im eigenen Haushalt, ausgeübt.

In Kooperation mit der Familienbildungsstätte des Caritasverbandes, dem Stadtjugendamt und dem Kreisjugendamt Bad Kreuznach startet der nächste Qualifizierungskurs im September 2022 und endet voraussichtlich im Mai 2023.

Mehr erfahren

Terminvereinbarungen Führerscheinstelle und Zulassungsstelle

Terminvereinbarungen für die Führerscheinstelle und die Zulassungsstelle der Kreisverwaltung sind online möglich.

Mehr erfahren

Impftermine im Landkreis Bad Kreuznach

Neben der Möglichkeit, sich bei Hausärzten gegen das Coronavirus impfen zu lassen, tourt auch der Impfbus durch den Landkreis Bad Kreuznach.

Eine aktuelle Übersicht ist auf der Coronaseite unserer Homepage zu finden. Die Termine werden regelmäßig aktualisert.

Mehr erfahren

Weitere Meldungen ansehen