Die kommunale Jugendarbeit der Kreisjugendförderung unterstützt die eigenverantwortliche Tätigkeit von Jugendgruppen, Jugendverbänden, Vereinen, Initiativgruppen und in der Kinder- und Jugendarbeit engagierten Institutionen und Gemeinden sowie (Beratungs-)angebote an Schulen.


AKTUELL_SAVE THE DATE: Samstag,25.01.2020_Ferien StartUp - Wege und Impulse zur (betrieblichen) Ferienbetreuung. Auf Initiative von Frau Landrätin Dickes organisieren die Mitarbeiterinnen der Jugendarbeit/Kreisjugendförderung - in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung und dem Kreisjugendring - einen "Markt der Möglichkeiten". Diese Informations-, Austausch- und Netzwerkveranstaltung richtet sich an:

  • Vereine, Verbände und Initiativen im Landkreis Bad Kreuznach, die ihre Angebote vorstellen und Betriebe/Unternehmen in der Durchführung solcher Angebote professionell unterstützen wollen (Info-Treffen vorab am 12.12.2019 um 16.00 Uhr in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach),
  • sowie Betriebe und Unternehmen im Landkreis Bad Kreuznach, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der "Vereinbarkeit von Familie & Beruf" entlasten möchten.

 

Die Veranstaltung findet am Emanuel-Felke-Gymnasium in Bad Sobernheim von 10.00 - 16.00 Uhr statt. Für Fragen und Rückmeldungen (wird erbeten) stehen Ihnen Frau Nadine Keber, Frau Karola Wolf oder Frau Dorothee Weiland zur Verfügung. Der Flyer, zwecks weiterer Informationen und Anmeldung finden Sie hier.



Kreisrichtlinien und -zuschüsse


Jugendbildungseinrichtungen des Landkreises

Der Landkreises vermietet an Vereine und Verbände folgende Jugendbildungseinrichtungen:


Über uns erhalten Sie Beratung und Informationen zu folgenden Einrichtungen und Themen

  • Kreisjugendring Bad Kreuznach e. V.
  • spiel- und erlebnispädagogische PRAXIS-AG (NEPAL = Netzwerks Erlebnispädagogischer Projekte Abenteuerlichen Lernens)
  • Jugendverbänden sowie der Stadt- bzw. Kreisjugendförderung
  • aktive Jugendverbände im Landkreis Bad Kreuznach
  • Ausleihmöglichkeiten von pädagogischen Materialien ("Spielgeräteverleih")
  • Ausleihmöglichkeiten pädagogischer Fachliteratur
  • Förderrichtlinien im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Arbeitskreisen der Drogen- und Gewaltprävention
  • Projekten und Initiativen der Erlebnispädagogik
  • Initiativen und Projekten im Bereich der Kinder- und Jugendbeteiligung
  • Freizeit- und Seminarangeboten
  • Möglichkeiten des internationalen Jugendaustauschs
  • Fragen der Kinder- und Jugendarbeit
  • Projekte fördern lassen: Demokratie leben! - Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit (ehem. LAP - Förderprogramm)
  • Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket für einkommensschwache Familien für die Übernahme von Mitgliedsbeiträgen in Vereinen (Die notwendigen Formulare zum BuT finden Sie unter "Dokumente zum Dowload".)

Unterstützung: Bildungs- und Teilhabepaket (BuT)


Jugendschutz

Mehr zum Thema Kinder- und Jugenschutz finden sie hier.


Weiterführende Hilfen und Links


Ihre Ansprechpartner

  • Frau Dorothee Weiland
    Tel.: 0671 803-1542
    Fax: 0671 803-2542
    E-Mail senden
  • Herr Lothar Zischke
    Tel.: 0671 803-1541
    Fax: 0671 803-2541
    E-Mail senden
  • Frau Karola Wolf
    Tel.: 0671 803-1553
    Fax: 0671 803-2553
    E-Mail senden
  • Frau Tanja Kirsch-Enders
    Tel.: 0671 803-1543
    Fax: 0671 803-2543
    E-Mail senden