Hier finden Sie Informationen zum Zensus 2022

Letzte Änderung: 15.11.2021

2022 findet in Deutschland wieder ein Zensus statt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund, Ländern und Gemeinden beruhen auf Bevölkerungs- und Wohnungszahlen.

Zensus - was ist das?

Der Zensus ist eine statistische Erhebung- in Deutschland eine sog. registergestützte Bevölkerungszählung. Die rechtliche Grundlage ist im Zensusgesetz zu finden. Beim Zensus wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Die Zahlen stellen eine wichtige Planungs- und Entscheidungsgrundlage für Politik, Verwaltung und Wirtschaft dar. Die Daten für den Zensus stammen in erster Linie aus den bereits vorhanden Verwaltungsregistern wie dem Melderegister. Nach dem Zufallsprinzip wird hierzu ein ausgewählter Teil der Bevölkerung befragt. Es werden Erhebungen in Haushalten und auch in Sonderbereichen wie z.B. Gemeinschaftsunterkünften oder Wohnheimen stattfinden.

Hier erhalten Sie weitere Informationen


Erhebungsstelle

Die Zensus-Erhebungsstelle des Landkreises Bad Kreuznach ist für die Koordinierung der Durchführung der Befragungen vor Ort zuständig und arbeitet nach den Vorgaben des Statistischen Landesamtes.


Postanschrift:


Servicezeiten:

  • Montag bis Donnerstag:    09.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 16.00 Uhr
  • Freitag:                                 09.00 bis 12.00 Uhr

Ihre Ansprechpartner:

  • Frau Simone Ebertz
  • Frau Carla König
  • Herr Timo Scheid