Aktion zum Tag gegen Gewalt an Frauen

Aktion auf dem Wochenmarkt am 26.11.2019

 

Der Regionale Runde Tisch, das Frauenhaus und die Gleichstellungsstelle des Landkreises stehen zusammen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Am Informationsstand auf dem kreuznacher Wochenmarkt werben die Akteurinnen unter dem Motto: „Gewalt gegen Frauen kommt nicht in die Tüte“. Interessierte sind herzlich eingeladen.

 

Der Slogan soll darauf aufmerksam machen, dass Gewalt in der Familie ein verbreitetes gesellschaftliches Phänomen ist, das in allen Gesellschaftsschichten vorkommt. Oft benötigen Betroffene – also Opfer und Täter, oft auch Angehörige - professionelle Hilfe. Bisher wenden sich aber noch zu wenige an die Hilfsangebote.

 

Unterstützt wird auch diese  Kampagne des Hilfetelefons Gewalt gegen Frauen.


Veranstaltungen für Mädchen in der Mühle Bad Kreuznach

Die Stadtjugendförderung bietet in Bad Kreuznach verschiedene Veranstaltungen speziell für Mädchen an. Informiere dich hier!


Veranstaltungen rund um das Thema Beruf und Vereinbarkeit

Die Agentur für Arbeit bietet für berufliche Themen und der Vereinbarkeit von Beruf und Familie Beratungs- und Informationsangebote auf der eigenen Website an. 


Frauennetz aktiv - Veranstaltungsdatenbank für Frauen

Das Frauennetz aktiv bietet auf seiner Website zahlreiche Informationen rund um Frau und Beruf. Neben interessanten Links zu Fragen wie Aus- und Weiterbildung, Wiedereinstieg, Selbstständigkeit und Vereinbarkeit finden Sie hier eine Veranstaltungsdatenbank mit Angeboten zum Thema.


Deutsches Digitales Frauenmuseum eröffnete am 13.09.2018

Im Jubiläumsjahr des Frauenwahlrechts eröffnete das von der Bundesregierung initiierte Digitale Frauenarchiv. Die Eröffnung erfolgte am 13.9.2018.

Das Archiv gewährt vielfältige interessante Einblicke in die Geschichte der Frauenbewegung. Die Initiatoren haben sich zum Ziel gesetzt den Weg der Gleichberechtigung für Frauen mit den vielfältigen Standpunkten der Frauenbewegungen möglichst vollständig wiederzugeben. Dabei werden historische und aktuelle gesellschaftspolitische Fragestellungen aufbereitet, verknüpft und zeitgemäß online dargestellt.

Es zeigt die Frauen hinter den Geschichten und auch Anekdoten zum Lachen und Nachdenken. 
Schauen Sie hier rein.