Aktuelle Informationen für Reisende

Was Sie bei Auslandsreisen beachten sollten, welche Regelungen gelten und was Einreisende aus einem Risikogebiet wissen müssen, erfahren Sie auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums. Dort finden Sie weitere Hinweise zu aktuellen Neuerungen.

Zur Webseite des Bundesgesundheitsministeriums
 

Reisewarnungen anlässlich der COVID-19- Pandemie

Es gelten länderspezifische Reisewarnungen aufgrund der Pandemie. Welche Länder betroffen sind und welche Regelungen in anderen Ländern gelten, erfahren Sie auf der Internetseite des RKI.

Zur Webseite des RKI

Aktuelle Informationen für Reisende (Stand: 15.06.2021)

Was Sie bei Einreisen aus einem Risikogebiet beachten müssen und welche Regelungen Sie befolgen müssen finden Sie auf der Seite des Bundesministeriums für Gesundheit: Link zum Bundesministerium für Gesundheit

Welche Länder und Gebiete als Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eingestuft sind, finden Sie auf der Seite des RKIs: Link zum RKI

Für alle Einreisenden gelten grundsätzlich folgende Pflichten:

1. Anmeldepflicht

Wer aus einem Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet nach Deutschland einreist, ist dazu verpflichtet seine Einreise anzumelden und dort seine Daten zur Einreise anzugeben. Dies kann bis zu 4 Tage vor der Einreise oder spätestens 1 Tag nach der Einreise erfolgen.

Die Anmeldung kann digital auf der Website des RKIs ausgefüllt werden: Link zur Einreiseanmeldung

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, sich auf digitalem Weg anzumelden, können Sie diese auch in Papierform durchführen: Ersatzmitteilungals PDF zum Download

 

2. Nachweispflicht

Personen, die aus einem Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet nach Deutschland einreisen, sind dazu verpflichtet, einen Test-,Genesenen- oder Impfnachweis vorzulegen. Dieser Nachweis kann von der Grenzpolizei, dem Beförderungsunternehmen oder der Stabstelle Corona angefordert werden. Die Nachweise sind mindestens 10 Tage nach Einreise von den Einreisenden aufzuheben.

Einreise aus Risikogebiet:

Personen, die über einen Genesenen- oder Impfnachweis verfügen, sind zu keiner Testung verpflichtet.

Sollte kein Genesenen- oder Impfnachweis vorliegen, gilt die Testpflicht. Hier kann ein PCR-Test, der maximal 72h vor Einreise durchgeführt wurde oder ein Schnelltest, der maximal 48h vor der Einreise durchgeführt wurde genutzt werden. Die Testung kann auch nach Einreise erfolgen. Das Testergebnis muss spätestens 48h nach Einreise vorliegen.

Einreise aus Hochinzidenzgebiet:

Personen, die über einen Genesenen- oder Impfnachweis verfügen, sind zu keiner Testung verpflichtet.

Sollte kein Genesenen- oder Impfnachweis vorliegen, gilt die Testpflicht. Hier kann ein PCR-Test, der maximal 72h vor Einreise durchgeführt wurde oder ein Schnelltest, der maximal 48h vor der Einreise durchgeführt wurde genutzt werden. Das Testergebnis muss vor Einreise nach Deutschland feststehen.

Einreise aus Virusvariantengebieten:

Auch geimpfte oder genesene Personen, sind zu einer Testung verpflichtet

Hier kann ein PCR-Test, der maximal 72h vor Einreise durchgeführt wurde oder ein Schnelltest, der maximal 48h vor der Einreise durchgeführt wurde genutzt werden. Das Testergebnis muss vor Einreise nach Deutschland feststehen.

 

3. Quarantänepflicht:

Einreise aus einem Risikogebiet:

Personen, die aus einem Risikogebiet einreisen, sind durch Ihren jeweiligen Nachweis von der Quarantänepflicht umgehend befreit. Sollte die Testung erst nach der Einreise erfolgen, ist eine Quarantäne bis zum Erhalt eines negativen Ergebnisses einzuhalten.

Einreise aus Hochinzidenzgebiet:

Personen, die aus einem Hochinzidenzgebiet einreisen, sind zu einer 10 tägigen Quarantäne verpflichtet. Diese kann durch eine erneute Testung ab dem 5. Tag nach Einreise verkürzt werden.

Geimpfte oder genesene Personen, sind von der Quarantänepflicht befreit.

Einreise aus Virusvariantengebiet:

Personen, die aus einem Virusvariantengebiet einreisen, sind zu einer 14 tägigen Quarantäne verpflichtet. Diese kann nicht verkürzt werden. Die Quarantäne endet nach Ablauf der 14 Tage, ohne Pflicht zur erneuten Testung.

Geimpfte oder genesene Personen, sind nicht von der Quarantänepflicht befreit.

 

Sollten Sie Gebrauch von einer Ausnahme von der Test- oder Quarantänepflicht machen wollen oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an folgende E-Mail Adresse: einreise@kreis-badkreuznach.de