Aktuelle Informationen für Reisende

Was Sie bei Auslandsreisen beachten sollten, welche Regelungen gelten und was Einreisende aus einem Risikogebiet wissen müssen, erfahren Sie auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums. Dort finden Sie weitere Hinweise zu aktuellen Neuerungen.

Zur Webseite des Bundesgesundheitsministeriums
 

Wenn Sie aus dem Ausland nach Deutschland einreisen und innerhalb der letzten 10 Tage in einem Risikogebiet waren, gilt grundsätzlich:

Pflicht zur Testung

Sie müssen sich bis zu 48 Stunden vor der Einreise oder unverzüglich nach der Einreise auf Covid-19 testen lassen. Auf dieser Seite des RKI finden Sie die Kriterien zur Anerkennung eines Tests. Der Befund des Tests ist für 10 Tage nach der Einreise aufzubewahren.

Bei einem Aufenthalt in Hochinzidenz- oder Virusvariantengebieten muss das negative Testergebnis bereits vor der Ausreise aus dem jeweiligen Land vorliegen.

Quarantänepflicht

Siemüssen sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in eine Unterkunft begeben, in der eine 10-tägige Absonderung möglich ist und sich für 10 Tage absondern. Auch wenn Sie ein negatives Ergebnis aus der bei Einreise durchgeführten Testung haben, stehen Sie für 10 Tage unter Quarantäne, da noch immer ein Infektionsrisiko vorliegt.

Eine Verkürzung der Quarantäne ist möglich, wenn Sie ab dem 5. Tag nach der Einreise (der Einreisetag zählt nicht mit) eine zweite Testung durchführen lassen, deren Ergebnis negativ ist.

Pflicht zur Einreiseanmeldung

Sie müssen das zuständige Gesundheitsamt (im Landkreis Bad Kreuznach die Stabsstelle Corona) im Voraus oder bis zu 2 Tage nach der Einreise kontaktieren. Nutzen Sie dafür die digitale Einreiseanmeldung unter https://www.einreiseanmeldung.de/. Wenn Sie die Einreiseanmeldung aus technischen Gründen nicht digital durchführen können, müssen Sie stattdessen eine Ersatzmitteilung in Papierform ausfüllen: Ersatzmitteilung als PDF-Datei (252 KB)

 

Wenn Sie sich nicht an diese Regeln halten, begehen Sie damit eine Ordnungswidrigkeit, die geahndet wird.

Für verschiedene Personengruppen (insbesondere Durchreisende und Grenzpendler) gelten Ausnahmeregelungen. Bitte entnehmen Sie diese den FAQs zur Einreise aus Risikogebieten des Landes.

Weitere Informationen  finden Sie außerdem auf der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns per E-Mail an einreise@kreis-badkreuznach.de oder unter der Corona-Hotline.

Reisewarnungen anlässlich der COVID-19- Pandemie

Es gelten länderspezifische Reisewarnungen aufgrund der Pandemie. Welche Länder betroffen sind und welche Regelungen in anderen Ländern gelten, erfahren Sie auf der Internetseite des RKI.

Zur Webseite des RKI