Impfstation im Landkreis Bad Kreuznach

Adresse: Westtangente 3, 55566 Bad Sobernheim


Hinweis zur Absage oder Verlegung von Zweitimpfterminen im Impfzentrum Bad Sobernheim:

Um die bestmögliche Wirkung des Corona- Impfschutzes zu erreichen, müssen Erst- und Zweitimpfung erfolgt sein.

Sofern Personen nach der Erstimpfung den Termin zur Zweitimpfung aus nachvollziehbarem Grund nicht wahrnehmen können, benötigen diese einen neuen Termin zur Zweitimpfung im Impfzentrum Bad Sobernheim. Eine Terminverschiebung dieser Zweitimpftermine ist aktuell nicht über die Landeshotline möglich. Jedoch richtet der Landkreis Bad Kreuznach die Möglichkeit ein, über die Hotline der Abstrichstation Windesheim eine Terminverschiebung anzustoßen. Die Hotline der Abstrichstation ist unter der Rufnummer 0671/20278120 erreichbar.

Beim Anruf müssen Personen, die einen neuen Zweitimpftermin benötigen, die eigenen Kontaktdaten, eine Rückrufnummer und den nicht wahrgenommenen Zweitimpftermin mitteilen. Die eigentliche Verschiebung des Zweitimpftermins erfolgt dann im Zuge eines Rückrufs durch das Impfzentrum.

Diese Möglichkeit der Terminverschiebung richtet sich ausschließlich an Personen, die bereits ihre Erstimpfung durchgeführt haben und den Zweitimpftermin nicht wahrnehmen können oder konnten. Terminierungen für Erstimpfungen sind auf diesem Wege weiterhin nicht möglich. Diese müssen zwingend über die Hotline 0800 / 57 58 100 oder das Internetportal www.impftermin.rlp.de vereinbart werden.


Kreisverwaltung organisiert Gratistransport vom Bahnhof zur Impfstation

Für Bürgerinnen und Bürger, die zum Impfen mit dem Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zum Bahnhof in Bad Sobernheim anreisen, besteht ab sofort die Möglichkeit, kostenlos mit dem Taxi zur Impfstation im Industriegebiet weiter zu fahren, sofern es keine andere Möglichkeit gibt, zur Impfstation zu kommen.

Mit den beiden ortsansässigen Taxi-Unternehmen können unter nachfolgenden Rufnummern bereits vorab Abholtermine für den Bahnhof Bad Sobernheim vereinbart werden:

  • Taxi Schönheim
    Tel.: 06751/5411
     
  • Taxi Felkebad
    Tel.: 06751/9496436
    Mobil: 0171/7948437


Vereinbarung von Impfterminen

Ab Montag, dem 04.01.2021, können unter der zentralen Rufnummer 0800/5758100 Termine für die Landesimpfzentren vereinbart werden. Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises Bad Kreuznach erhalten einen Termin im für sie zuständigen Landesimpfzentrum in Bad Sobernheim (ehemailger Real-Markt, Westtangente 3). Die ersten Impfungen werden dort voraussichtlich am Donnerstag, dem 07.01.2021, durchgeführt. Eine Terminvereinbarung über die Hotline 0800/5758100 oder die Homepage https://impftermin.rlp.de/ ist zwingend erforderlich. Bitte beachten Sie, dass aktuell nur Personen oder Personengruppe, die der höchsten Priorisierungsgruppe zugeordnet wurden.

Informationen zu den Priorisierungen sowie zum Thema Impfen generell finden sich ebenfalls auf der Homepage https://impftermin.rlp.de/ und auf der zentralen Coronahomepage des Landes unter https://corona.rlp.de/de/themen/informationen-zur-corona-impfung-in-rheinland-pfalz/.

Darüber hinaus sind weitere allgemeine Infos zum Thema Coronaimpfung, inklusive drei kurzen Informationsfilmen, auf der Homepage https://www.zusammengegencorona.de/impfen/ des Bundesministerums für Gesundheit zu finden.

Eine Pressemeldung der Kreisverwaltung zum Impfstart in Bad Sobernheim finden Sie hier.