Aktuell

Der Landkreis Bad Kreuznach stellt sich vor

Kommen Sie hier mit auf Entdeckungstour durch unseren Landkreis.

Mehr erfahren

Landrätin Bettina Dickes

begrüßt Sie herzlich!

Mehr erfahren

Spendenübergabe der Stiftung für Kultur und Soziales des Landkreises

„Es ist immer etwas Besonderes, wenn der Landkreis Geld verteilen kann“, begrüßte Landrätin Bettina Dickes kürzlich im Freibad Bad Münster am Stein eingeladene Vertreter verschiedener Organisationen. Verteilen durfte die Landrätin Spendenschecks in Höhe von insgesamt 10.264,85 Euro, die die Stiftung für Kultur und Soziales des Landkreises Bad Kreuznach für kulturelle und soziale Projekte im Landkreis Bad Kreuznach bereitstellt.

Mehr erfahren

Schulbuchausleihe ohne Plastiktüten - 7500 Stofftaschen gesucht

Inzwischen stehen sie, die Boxen für die Stofftaschensammelaktion des Landkreises. Gesammelt werden gebrauchte, aber gewaschene Stofftaschen, um diese für die Schulbuchausleihe einzusetzen. 7500 Plastiktüten sollen so jährlich eingespart werden.
Zu finden sind die Sammelboxen in den weiterführenden Schulen und in der Kreisverwaltung. Also: Schubladen auf, die nicht mehr genutzten Stofftaschen raus und ab in die Sammelboxen.

Mehr erfahren

Informationsveranstaltung zur Beiratswahl für Migration und Integration 2019

Im Oktober 2019 stehen die nächsten Wahlen zu den Beiräten für Migration und Integration in der Stadt Bad Kreuznach und im Landkreis an. 

Am Montag, dem 17. Juni 2019, wird im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung, um 18 Uhr, hierzu eine Infoveranstaltung mit dem Landesbeauftragten für Migration und Integration, Miguel Vicente, stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Mehr erfahren

Vorläufiges Endergebnis Wahl Kreistag

Das vorläufige Endergebnis zur Wahl des Kreistags steht nach dem Eingang aller Ergebnisse aus den Wahlbezirken fest.

Mehr erfahren

Holger Schmidt zum neuen stellvertretenden Kreisfeuerwehrinspekteur gewählt

Holger Schmidt (Gutenberg) soll nach mehrheitlicher Meinung der Wehrleiter aus dem Landkreis Bad Kreuznach neuer stellvertretender Kreisfeuerwehrinspekteur (KFI) werden. In der Wahl am Mittwoch setzte er sich gegen Peter Beurschgens (Stromberg) durch.

Mehr erfahren

26. Rad-Erlebnistag „Nahe Hit – rad´l mit“

Zur 26. Rad-Erlebnistag „Nahe Hit – rad´l mit“, am 16. Juni 2019 laden wir herzlich ein. Der offizielle Startschuss fällt am Sonntag, 16. Juni 2019, um 10.00 Uhr an der Stauseehalle in Niederhausen durch den 1. Kreisbeigeordneten Hans-Dirk Nies, direkt am Nahe-Radweg.

Mehr erfahren

Kampagne „Fahrrad laden statt Auto tanken“ – Kommunen und Tourismus arbeiten in der Region für den Klimaschutz zusammen

Die Kommunen der Region Rheinhessen-Nahe haben gemeinsam mit der Naheland-Touristik GmbH und der Rheinhessen-Touristik GmbH die Klimaschutz-Kampagne „Fahrrad laden statt Auto tanken“ ins Leben gerufen. Die teilnehmenden Gaststätten und Betriebe bieten ihren Kunden im Rahmen der Kampagne an, E-Bike- und Pedelec-Akkus, z.B. während des Einkaufs, eines Geschäftstermins oder dem Aufenthalt im Betrieb, kostenlos aufzuladen.

Mehr erfahren

Online-Anmeldung für Belehrungen nach Infektionsschutzgesetz

Beschäftigte, die an Ihrem Arbeitsplatz mit Lebensmitteln in Kontakt kommen oder in Bereichen arbeiten, in denen Lebensmittel zu finden sind, müssen vor der erstmaligen Ausübung der Tätigkeit nach dem Infektionsschutzgesetz durch das Gesundheitsamt belehrt werden. Inzwischen sind Voranmeldungen für die Lebensmittelbelehrungen des Gesundheitsamtes erforderlich. Auf der Onlineplattform www.terminland.de/Gesundheitsamt-KH  geht dies mit wenigen Klicks.

Mehr erfahren

Förderprogramm "Nicht zu alt für mein Zuhause"

„Es muss unser Ziel sein, älteren Menschen so lange wie möglich ihr eigenes Zuhause zu erhalten“, macht Landrätin Bettina Dickes deutlich. Mit dem Programm "Nicht zu alt für mein Zuhause" der Stiftung Kultur und Soziales des Landkreises Bad Kreuznach werden künftig ehrenamtliche Angebotsstrukturen vor Ort, die das Ziel verfolgen, älteren Menschen ein längeres, selbstbestimmtes Wohnen im eigenen Zuhause zu ermöglichen, im niederschwelligen Bereich gefördert.

Mehr erfahren

Weitere Meldungen ansehen