Direkt zum Inhalt
Hauptnavigation
Brotkrümelnavigation
Inhalt

Energieberatung, Verbraucherzentrale, Beratungsstelle „Barrierefrei Bauen und Wohnen“


Beratungsstelle „Barrierefrei Bauen und Wohnen“ ab Januar 2016 in der Kreisverwaltung in Bad Kreuznach

Ab Januar 2016 ist die Beratungsstelle „Barrierefrei Bauen und Wohnen“ in der Kreisverwaltung in Bad Kreuznach zu finden. Beratung erfolgt jeden 1. Donnerstag im Monat von 16 bis 18 Uhr in der Kreisverwaltung (Raum 109), Salinenstraße 47, auf Wunsch auch bei den Ratsuchenden zu Hause statt. Beraterinnen sind die Innenarchitektin Isolde Scheick-Kröhl und die Architektin Karin Boos, die beide ab Januar in engerer Anbindung an die Verbraucherzentrale arbeiten können.

Sowohl für die persönliche Beratungen als auch für die Vor-Ort Beratung ist eine telefonische Terminvereinbarung über das Servicetelefon der Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen unter 06131 / 22 30 78 erforderlich. Telefonzeiten sind Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr. Terminanfragen sind auch per E-Mail möglich.


Verbraucherzentrale

Verbraucherzentrale

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat ab dem 01.01.2014 einen Stützpunkt zur Beratung der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises in den Räumen der Kreisverwaltung eingerichtet.

Beratungszeiten: jeden Donnerstag von 10 bis 15 Uhr in der Kreisverwaltung Bad Kreuznach, Salinenstraße 47 im Raum 109, 1.OG.

Die Beratung findet nur nach Terminvereinbarung unter der Rufnummer 06131/ 28 48 0 (Montag bis Donnerstag 9 bis 17 Uhr und Freitag 9 bis 13 Uhr) statt.

Weitere Informationen: www.verbraucherzentrale-rlp.de/


Energieberatung

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz führt regelmäßig Energieberatungen in den Räumen der Kreisverwaltung durch.

Beratungszeiten: jeden 1. und 3. Montag im Monat von 13.30 bis 18.00 Uhr im Raum 109, 1.OG. Nur nach telefonischer Terminvereinbarung (0671 803-1004)

E-Mail senden

Weitere Informationen: www.verbraucherzentrale-rlp.de/